Diese Webseite nutzt Cookies. Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen
Ihr Warenkorb
keine Produkte
« Erster « zurück weiter » Letzter » 33 Artikel in dieser Kategorie

Haupt Lakrits Lakritzpulver Asien, 12 x 90g

Art.Nr.:
786006
EAN:
7350077860063


Haupt Lakrits Lakritzpulver Asien hat seinen Ursprung in China und im Iran und duftet nach Zedern und Gewürzen. Der Geschmack ist sanft und süß mit Anklängen von mildem Pfeffer.
Haupt Lakrits Lakritzpulver Asien eignet sich zum Kochen und Backen. Es kommt besonders in Gerichten zur Verwendung, bei denen ein dezenter Lakritzgeschmack gewünscht wird. Aromatisieren Sie beispielsweise die Schlagsahne für einen saftigen Kuchen oder geben Sie selbstgebackenem Brot einen exotische Note.
Beachten Sie hierzu auch unsere Rezepte (im Tab rechts neben der Artikelbeschreibung).
 
Haupt Lakrits Lakritzpulver Asien wird in einer dekorativen Vorratsdose aus Metall mit Bügelverschluss und transparentem Kunststoffdeckel geliefert.
VE: 12 x 90g


Zutaten: 100% Lakritzpulver aus Asien

Nährwerte pro 100g
Brennwert 1450 kj (348kcal)
Fett                          <0,1g
- davon gesättigt  <0,1g
Kohlenhydrate      80,3g
- davon Zucker     27,0g
Ballaststoffe         3,72g
Eiweiß                   3,48g
Salz                        2,65g


Hergestellt in Schweden von
Haupt Lakrits
Haukadalsgatan 10
SE-16440 Kista


Biskuitkuchen mit brauner Butter und Lakritzsahne (6 Personen)
ZUTATEN

50 g Butter (etwas Butter extra zum ausfetten der Form)
2 Tassen Sahne
1 Tasse Milch
2 Eier
2 Tassen Zucker
3 Tassen Mehl
1,5 TL Backpulver
1 Prise Salz
1 Vanilleschote
1 Zitrone
1 TL Haupt Lakritzpulver aus Asien
Erdbeeren, Himbeeren oder Erdbeeren
Kuchen mit Lakritzschlagsahne
Kuchen ganz

ZUBEREITUNG
1. Heizen Sie den Backofen auf 175 Grad. Die Backform ausfetten und mit Paniermehl ausstreuen. Die Vanilleschote auskratzen.
2. Kochen Sie die Milch zusammen mit der Vanilleschote und dem Vanillemark kurz auf und entfernen Sie dann die Vanilleschote aus der Milch.
3. Die Butter in einem Topf bräunen lassen und anschließend zur Milch geben, alles abkühlen lassen. (Tip: Die Butter ist fertig gebräunt, wenn sie die Farbe von dunklem Bernstein und den Duft von nussigem Karamell hat)
4. Schlagen Sie die Eier und den Zucker schaumig. Fügen Sie unter Rühren die Milch-Butter-Mischung und die geriebene Schale einer Zitrone hinzu. Geben Sie anschließend das Mehl, dass Backpulver und eine Prise Salz hinzu und verrühren alles zu einem glatten Teig. Nun Teig in die vorbereitete Form geben.
5. Backen Sie in der Mitte des Ofens für 35 bis 40 Minuten.
6. Mischen Sie die Sahne mit dem Lakritzpulver und schlagen sie bis zur gewünschten Konsistenz steif.


Lassen Sie nach dem Backen den Biskuitkuchen für 10-15 Minuten in der Form abkühlen, bevor Sie Sie ihn stürzen. Servieren Sie den Kuchen mit Lakritze-Sahne und Früchten der Saison.

 
 

Lakritz-Küchlein

ZUTATEN
Gebäck:
50 g Hefe
5 Tassen Mehl
150 g Butter (Zimmerwarm)
0,5 TL Salz
1,5 Tassen Zucker
14 dl Mehl (etwa 850 g)
1 Esslöffel Kardamom (frisch gemahlen)
1 Ei (zum einpinseln)
 
Lakritz-Marzipan:
100 g Mandeln
90 g Puderzucker
10g Haupt Lakritzpulver aus Kalabrien
1 Eiweiß
Evtl. ein paar Tropfen schwarzen Nudel-Farbe, wenn Sie ein richtig schwarzes Lakritz-Marzipan haben möchten
Lakritz-Küchlein
Lakritz-Küchlein von oben
 
Lakritz-Sahne:
2 Tassen Sahne
1 TL Haupt Lakritzpulver aus Asien
1 Teelöffel Vanille

ZUBEREITUNG
 
Die Kuchen:
1. Milch auf etwa 30 Grad erwärmen
2. Zerkrümeln Sie die Hefe in einer Schüssel und mischen Sie sie mit der lauwarmen Milch
3. Fügen Sie die Butter (Zimmerwarm), Salz, Zucker, Kardamom und fast das ganze Weizenmehl hinzu (Bewahren Sie noch etwas Weizenmehl zur Weiterverarbeitung des Teiges auf). Verrühren Sie alles zu einem glatten Teig.
4. Lassen Sie den Teig gehen, bis er sich verdoppelt hat, je nachdem, wie warm der Teig steht dauert dies zwischen 40 und 120 Minuten.
5. Legen Sie den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche und teilen Sie ihn in 20 gleichgroße Stücke. Formen Sie nun runde, leicht flache Kugeln aus den Teigstücken und legen Sie sie auf ein Backblech mit Backpapier.
6. Lassen Sie die Kuchen erneut für ca. 30 Minuten abgedeckt gehen. Heizen Sie den Backofen auf 225 Grad vor.
7. Pinseln Sie die Kuchen mit Ei ein.
8. Backen Sie die Kuchen für etwa 10 bis 12 Minuten im Ofen, bis sie goldbraun sind. Lassen Sie die Kuchen auf einem Rost abkühlen.
 
Lakritz-Marzipan:
9. Mahlen Sie die Mandeln zu einem feinen Pulver, am besten in einem Haushalt Mixer. Fügen Sie den Zucker, das Lakritz-Pulver und das Lakritz-Salz hinzu und mischen Sie es mit ein wenig Eiweiß. Sofern gewünscht geben Sie jetzt die schwarze Nudel-Farbe hinzu.
10. Schneiden Sie nun die Kuchen im oberen Drittel auf, so das ein Kuchen mit Deckel entsteht, dann machen sie für die Mandelpaste ein etwa 4-5 cm großes Loch in die Schnittfläche des unteren Kuchenteils.
11. Mischen Sie nun das Lakritz-Marzipan mit dem Teig-Krümeln des ausgehöhlten Kuchens und geben etwas Sahne hinzu bis Sie eine schön cremige Konsistenz haben.
12. Schlagen Sie die restliche Sahne mit Vanille und Lakritzpulver zu einer steifen Masse
13. Füllen Sie nun die Kuchen mit dem Lakritz-Marzipan, spritzen noch etwas Sahne auf den Deckel und das Ganze mit ein wenig Lakritzpulver obenauf, nun können Sie es genießen!
Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

Noa Lakkriskulur Bulk, einzelne Bonbons

Noa Lakkriskulur Bulk, 1 x 3kg


Lakritsfabriken Lakritz-Sticks Liquorice Sticks Salt Frosted, verpackt

Lakritsfabriken Lakritz-Sticks...


Saltverk Lakritzsalz im Glas

Saltverk Lakritzsalz, 90g


Haupt Lakrits Lakritzpulver Kalabrien, Dose und loses Pulver

Haupt Lakrits Lakritzpulver...


Internetshop by Gambio.de © 2017